Skip to content

Gesucht

Wir suchen dringend noch Mitarbeiter die Lust und Zeit haben zum Thema Brennende Autos in der BRD zu recherchieren ,zu schreiben oder anderweitige Aufgaben übernehmen wollen !

Brennende Autos und die Anti-Linksextremismus-Stimmung im Bund

Oktober 7, 2010

Richtig in Fahrt kommt die Anti-Linksextremis- mus-Stimmung im Bund, aber vor allem in Berlin, wenn am Diskurs über vermeintlich von „Autonomen“ angezündete Fahrzeuge gesponnen wird. In den Jahren zwischen 2003 und 2008 gab es in Berlin 268 Autobrandstiftungen, die das Landeskriminalamt als politisch motiviert einschätzte. Dem stehen im übrigen 5.256 geklaute Autos allein im Jahr 2008 gegenüber , die im medialen Diskurs keine Erwähnung finden.

Weiterlesen …

Klassenkampf mit Brandbeschleuniger

Januar 30, 2010

Von David Nauer, Berlin – Linksextreme Aktivisten fackeln in Berlin Nacht für Nacht Autos ab. Damit wollen die Zündler die Aufwertung ganzer Stadtviertel verhindern. Mit brennende Autos gegen „soziale Missstände“. Ein abgebranntes Auto steht im Berliner Bezirk Tiergarten-Moabit am Strassenrand. In Berlin sind im vergangenen Jahr über 200 Autos angezündet worden. Man geht in „allen“ Fällen von einer linksautonomen Täterschaft aus.

Weiterlesen …

Brennende Autos in Lichtenberg und Spandau

Januar 30, 2010

Berlin (dpa) – In Berlin haben am 17.  Januar 2010 an einem  Sonntag erneut zwei Autos gebrannt. Auf dem Parkplatz eines Autohändlers in der Plauener Straße in Lichtenberg zündeten Unbekannte ein Auto an. Die Polizei geht eigenen Angaben zufolge aber nicht von einem politischen Tatmotiv aus.Im Spandauer Spekteweg stand gegen Mitternacht der Transporter einer Umzugsfirma in Flammen. Hier ist allerdings noch unklar, ob es sich um Brandstiftung oder um einen technischen Defekt handelt.

Weiterlesen …

Die Dummheit der drei Vorstadtjungs

Januar 15, 2010

taz.de / von Bernd Skischally – Wenn es um brennende Autos ging, hatte die Justiz in den letzten Monaten große Probleme. Am Mittwoch aber wurde es den Richtern einfach gemacht. Drei junge Angeklagte gaben nicht nur zu, im Sommer ein Auto flambiert zu haben. Sie haben ihre Tat sogar mit dem Handy gefilmt. Nur bei der Aufklärung der vermutlich politisch motivierten Anschlagsserie hilft der Prozess vor dem Amtsgericht Tiergarten nicht weiter. Damit haben die Angeklagten offensichtlich nichts am Hut.

Weiterlesen …

Umfrage zu Brandanschlägen auf Autos in der BRD

Januar 6, 2010

Brennende Autos in Berlin , Hamburg und weiteren Städten ………..  wer steckt dahinter ?

Organisierte Brandanschläge auf Nobelkarossen ?

November 26, 2009

Wir haben schon desöfteren von Brandanschlägen auf Autos ( PKW , LKW , Militärfahrzeuge ) gehört und gesehen , aber aufgrund der zunahme der Ereignisse , haben wir uns entschlossen , extra einen Blog ins Leben zu rufen. Die Idee ansich , die Brandanschläge auf Autos zu dokumentieren , Chronologisch zu erfassen und anhand von „GEO Tags“ zu katalogisieren , hatte schon das seit Juni 2006 bestehende Unternehmen mit Namen „Tripsbytips„.

Weiterlesen …